Schulsozialarbeit

Ursula Flörkemeyer / Schulsozialarbeit

Das Büro für Schulsozialarbeit bietet dienstags von 12.30 bis 13.30 eine Telefonsprechstunde für Ihre Anliegen an: 0521 98913-18

Weitere Termine können telefonisch oder per Email abgesprochen werden. Unsere Schulsozialarbeiterin ist in der Regel dienstags, mittwochs und donnerstags in der Schule.

schulsozialarbeit@sonnenhellweg.de

Diensthandy: 0177 4132046 (eingeschränkte Erreichbarkeit, kein What‘s App)

Angebote und Beratung

Schulsozialarbeit ist eine eigenständige, im Schulalltag verankerte Institution, die verschiedene Leistungen der Jugendhilfe miteinander verbindet. Sie kümmert sich kurz-, mittel-, oder langfristig um alle Fragen rund um die Lebenssituation der Schüler*innen.

Dabei richtet sie sich an:

ꞏ Schüler*innen

ꞏ Eltern, Sorgeberechtigte und Betreuer*innen, bei denen die Schüler*innen leben

ꞏ Lehrer*innen

Aufgabenbereiche

● Beratungsangebote in Form von:

  • Schüler*innensprechstunden
  • Lehrer*innensprechstunden
  • Beratung für Eltern, Betreuer*innen, Sorgeberechtigte

In der Schulsozialarbeit haben Sie eine vertraute Person, der Sie sich freiwillig & vertraulich mitteilen können. Sei es nur mal zum Reden oder um an Ihren Anliegen zu arbeiten, um eine eigene Lösung zu finden. Die Inhalte der Beratungsgespräche können und dürfen alles sein, was Sie bewegt und wobei sie Unterstützung suchen.

● Projektarbeit in Kleingruppen oder Einzelarbeit in Absprache mit den Klassenlehrer*innen

● Organisation und Begleitung von Projektarbeiten externer Träger

● Gesprächsbegleitung z.B. von Schüler*innen untereinander, Schüler*in – Lehrer*in oder Eltern – Lehrer*in, etc.

● Konfliktberatung

● Information und Vermittlung zu Einrichtungen und Beratungsstellen

● Hilfestellung bei Antragstellungen

● Begleitung bei Behördengängen

● Netzwerkarbeit

● Dokumentationen

Haben Sie Fragen? – Wir helfen Ihnen gerne weiter.